Welschriesling

Rosenberg 2017

Der Klassiker für Weinliebhaber leichter und erfrischender Weißweine. Am besten eiskalt genossen, sodass sich die Gläser an warmen Tagen schon beim Einschenken beschlagen.

 

Die Lage:
Rosenberg - die ultimative Falkensteiner Lage! Hier hat alles begonnen wie das Bergtaiding aus dem Jahr 1309 eindrucksvoll belegt Die Lage ist in vielerlei Hinsicht beeindruckend: sie zieht sich fast über die ganze Ostseite Falkensteins und weist aufgrund ihrer Größe auch entsprechend diverse Bodenstrukturen auf, wobei man grundsätzlich von Löss in unterschiedlichen Mächtigkeiten auf einem enormen Kalksockel ausgehen kann. Der Rosenberg schaut nach Süden, bekommt also nicht zu knapp Sonne ab.


Passt hervorragend:
Zu leichten Speisen und zur Jause,  zu heißen Sommertage, zu Mineralwasser als „Qualitätsprizter“ eiskalt genossen;
Lagerung: Bei gleichmäßiger Temperatur, am besten im kühlen, dunklen Keller!

Trinkvergnügen:  Am besten 2018 oder 2019  genießen!

Trinktemperatur: 8°C bis 10°C
Nach dem Öffnen rasch genießen,  bis zu 4 Tage gut verschlossen im Kühlschrank ohne Qualitätsverlust lagerfähig.

 

trocken | Alk. 12,0%vol |
0,75 Flasche mit Schraubverschluss

 

 

Welschriesling Rosenberg 2017

 

 

 

Bestellinfo:

Ihre Weine in den Warenkorb legen anschließend im Warenkorb die gewünschte Menge je Sorte eingeben.

4,80 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • in Kürze bei Ihnen

Teilen Sie uns Ihre Meinung zum Welschriesling, Rosenberg mit.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0