Bauernmarkt Simonsfeld

Vor 30 Jahren fiel in einem alten Bauernhaus der Startschuss für den Markt in Simonsfeld und genauso lange sind wir mit von der Partie. Der Markt, der an jedem Wochenende stattfindet (und an dem wir jedes dritte Wochenende teilnehmen) hat sich längst zu einem Klassiker des Weinviertels entwickelt. Der Grund dafür liegt auf der Hand. Hier wird direkt vermarktet und das, was man zu kaufen bekommt, ist zum einen frisch und zum anderen lokal: Blunzen und Geselchtes, Brot und Milch, Honig, Fruchtaufstriche und Schnaps sind nur ein paar wenige Beispiele der Simonsfelder Produktpalette.
Unter schattenspendenden Rebstöcken lassen sich Blunzen & Co. übrigens gleich direkt am Markt probieren. Und zwar am besten mit unseren Weinen, die man das ganze Wochenende über zum Ab-Hof-Preis erwerben kann. Wir freuen uns auf ihren Besuch. Es lohnt sich.